Studieren mit TCON

Wir legen großen Wert auf eine berufsnahe Qualifikation und engagierte Nachwuchsförderung. Neben dem BA Studium der Versorgungstechnik als duale Ausbildung bieten wir Studenten deshalb die Mitarbeit im Rahmen ihres Praxissemesters und die Betreuung ihrer Diplomarbeit an.


BA-Studium Versorgungs- und Energiemanagement

Ihre Aufgaben

Während des dreijährigen Studiums an der DHBW (Duale Hochschule Baden-Württemberg) werden Ihnen neben fundierten versorgungs- und verfahrenstechnischen Kenntnissen auch Inhalte der Betriebswirtschaftslehre vermittelt. Diese Fähigkeiten bringen Sie in Abstimmung mit der Projektleitung während der Praxisphasen im Unternehmen in laufende Projekte ein. Sie lernen die tägliche Arbeit eines Projektingenieurs kennen und begleiten ihn aktiv bei seiner Projekttätigkeit. Ihre Erfahrungen bei der Mitarbeit an diversen Projekten sowie bei der eigenverantwortlichen Bearbeitung kleinerer Projekte können Sie in Ihre Studienarbeit und Bachelorarbeit einfließen lassen.

Ihr Profil

Grundvoraussetzung ist die allgemeine, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife mit guten Leistungen, insbesondere in den mathematisch-naturwissenschaftlichen und technischen Fächern. Sie überzeugen darüber hinaus mit hoher Team- und Kommunikationsfähigkeit und können sicher mit MS-Office und technischer Software umgehen. Ein ausgeprägtes logisch-analytisches Denkvermögen, hohe Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative und Engagement sowie praxisorientiertes Denken runden Ihr Profil ab.

Ihr Studienverlauf

Bei uns erwartet Sie ein abwechslungsreiches Studium in einem jungen, inhabergeführten Unternehmen. Die Ausbildung beginnt am 01. Oktober 2017 und erfolgt im dualen System in Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart, Campus Horb. In einem dreimonatigen Rhythmus wechseln sich Theorie und Praxisphasen zwischen dem wissenschaftlichen Studienbetrieb an der Hochschule und der praktischen Mitarbeit im Unternehmen ab. Diese ausgewogene Mischung aus theoretischen Studieninhalten und praktischen Erfahrungen ist eine ideale Voraussetzung für die berufliche Laufbahn im Bereich Versorgungstechnik.

Weitere Informationen zur DHBW Stuttgart Campus Horb und zum Studiengang finden Sie unter: http://www.dhbw-stuttgart.de/horb

Ihre Perspektiven

Im Anschluss an ein erfolgreich absolviertes Studium sind Sie mit Ihren Projekt-Erfahrungen und den Kenntnissen über unsere betrieblichen Abläufe ein erster Ansprechpartner bei der Besetzung neuer Stellen für Fachkräfte in unserem Haus.


Praxissemester bei TCON

Sie sind Bachelor für Gebäude-, Energie- und Umwelttechnik oder Gebäudeklimatik? Dann absolvieren Sie doch Ihr Praxissemester in unserem innovativen Unternehmen.

Wir führen Sie in den Büroalltag und die Planungsprozesse nach unserem QM-Handbuch ein. Dabei lernen Sie gewerkespezifische Tools und Berechnungsprogramme kennen. Während des Praxissemesters stellen wir Ihnen einen festen Ansprechpartner als Tutor zur Seite und integrieren Sie nach und nach in die aktive Projektarbeit. Anschließend können Sie als Werkstudent weitere Erfahrungen sammeln oder sich bei Ihrer Diplomarbeit von uns unterstützen lassen.


Betreuung von Diplomarbeiten

Wenn Sie bereits ihr Praxissemester bei TCON absolviert haben oder als Werkstudent bei TCON tätig waren, bieten wir Ihnen die Betreuung Ihrer Diplomarbeit an. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl des Themas, das wir in ein laufendes Projekt integrieren. Ein persönlicher Ansprechpartner begleitet Sie auf dem Weg zu Ihrer Diplomarbeit.

Anschließend sind Sie mit Ihren Projekt-Erfahrungen und den Kenntnissen über unsere betrieblichen Abläufe ein erster Ansprechpartner bei der Besetzung neuer Stellen für Fachkräfte in unserem Haus.

Abwechslungsreiche Kundenprojekte, eigenverantwortlich arbeiten und eigene Ideen einbringen. Werden Sie Teil unseres erfolgreichen Teams.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Geben Sie uns die Chance, Sie schon ein wenig kennen zu lernen, bevor wir Sie zu einem persönlichen Gespräch einladen. Ihr Bewerbungsschreiben mit Ihrem Lebenslauf, Zeugnissen und eventuellen Bescheinigungen über zusätzliche Qualifikationen senden Sie uns bitte per  E-Mail. Wir freuen uns auf Sie.