Krankenhaus Leonberg, Austausch DSA Anlage

Projektdetails

Auftraggeber
Klinikum Sindelfingen-Böblingen gGmbH
Architekt
Klinikum Sindelfingen-Böblingen gGmbH
Gebäudenutzung
Krankenhaus, Digitale Subtraktions-Angiographie (DSA)
Projektvolumen
1.00 Mio.€ (Gesamtinvestition)0.15 Mio.€ (TGA)
Projektdauer
2016 (Planungszeit)2016 (Bauzeit)
Leistungen
Planung und Objektüberwachung

Besonderheiten

Für den Neubau der Digitalen Subtraktions-Angiographie (DSA) Anlage wurde durch TCON die Klimatisierung der Untersuchungs- und Technikräume geplant. 

 

Zeitungsartikel vom 13.01.2017 aus der Stuttgarter Zeitung:

Hochauflösende Einblicke in den Körper

Im Krankenhaus steht eine neue Röntgenanlage. Damit lassen sich Gefäßerkrankungen um vieles leichter und effizienter diagnostizieren und auch behandeln. Der Klinikverbund Südwest investiert dafür rund eine Million Euro.

Projektübersicht