Zertifizierung

DIN ISO 9001:2008

Die ISO Norm 9001 in ihrer aktuellen Fassung legt Anforderungen an das Qualitätsmanagement eines Unternehmens fest. In der Praxis bedeutet dies für uns, dass sich unsere Projektabläufe am QM Handbuch orientieren und unsere Mitarbeiter sich den darin festgelegten Anforderungen verpflichtet fühlen – sie dokumentieren dies durch ihre Unterschrift.

Die konstante Qualität unserer Leistungen wird dadurch sichergestellt, dass wir uns jährlich neu zertifizieren lassen und alle Mitarbeiter in diesen Prozess integrieren.


VDI 6022 - Hygieneinspektion von Raumlufttechnischen Anlagen

Für die Planung in Krankenhäusern und Operationssälen ist dieses Zertifikat für uns unverzichtbar. Es dient der Erkennung drohender und der Bewertung bereits sichtbarer Hygienemängel und ermöglicht uns das Arbeiten in Hygienebereichen. Es dokumentiert darüber hinaus die Voraussetzungen zur Etablierung von Messverfahren für die Überwachung von RLT-Anlagen und berechtigt uns zu Vor- und Hygieneabnahmen.

VDI 6023 - Wasserhygieneschulung Kategorie A

Die VDI Richtlinie 6023 regelt das hygienebewusste Planen, Bauen und Betreiben von Trinkwasser-Installationen. Bei der Hygiene-Erstinspektion wird festgestellt, ob Planung und Ausführung einen bestimmungsgemäßen Betrieb ermöglichen. Die Kategorie A weist uns als Planer, Prüfer und verantwortliche Errichter aus.


VdS - Lehrgänge Wasserlöschanlagen/Gaslöschanlagen/Sprinkleranlagen

Zu den wichtigsten Punkten bei der Planung und Errichtung dieser Anlagentypen gehört, nationale und internationale Rechtsgrundlagen zu beachten, die chemischen Eigenschaften der Löschmittel zu kennen und die Planung auch für Gebäude besonderer Art und Nutzung durchführen zu können.


Druckbehälter bewerten

Inhaber dieses Zertifikats dürfen Druckbehälter nach BetrSichV und TRBS 1203 bewerten und einstufen und kennen alle grundsätzlichen Anforderungen zum Ex-Schutz gemäß EG-Richtlinie 94/9 EG und 1999/92 EG.

Neben der Beratung beim Inverkehrbringen von einfachen Druckgeräten gehört die Prüfung vor der Erstinbetriebnahme in Zusammenarbeit mit einer zugelassenen Überwachungsstelle zu unseren Leistungen. Wir bewerten Explosionsschäden, stufen diese ein und beurteilen außerdem Zündquellen, Zoneneinteilungen und Zündschutzarten als Inhalt einer verlässlichen Gefährdungsbeurteilung und Explosionsschutzdokumentation.

Unsere Fachkenntnis wird in regelmäßigen Abständen durch den TÜV Süd überprüft und neu bestätigt.